Interessengemeinschaft Hallertauer Modelleisenbahner e.V. - Anton
Wiesenstückl, Foto: A. Graßl
Einstieg
AKTUELL
Vorbild
Definition...
Modell (IHMB)
Wir stellen uns vor
Anton
Unsere Module
Fahrtage/Fotogalerie
Vereins-Chronik
Vorbild + Modell
Veranstaltungs-Archiv
unbekannte Fotos
www.bockerl.de
letzte Änderungen
Seitenübersicht
Links
Impressum, Hinweise
Verfasser
Gästebuch
Gästebuch
.

Hühnerbauer

Anton arbeitet mit seiner Familie in der Landwirtschaft. So betreibt er nicht nur einen großen Bauernhof mit angegliedertem Hofladen, sondern ist uns als Modellbahner auch eine wertvolle Hilfe, inbesondere wenn es ums Thema Landwirtschaft geht.

Er erfreut uns nicht nur mit seinem Fachwissen, sondern auch mit seinem herrlich trockenen Humor. Bereits Jahre vor seiner Aufnahme im Verein war er immer wieder bei uns zu Gast.

Seine Interesse gehört sowohl der Epoche III in Bayern, als auch der Epoche VI des Regionalverkehrs.
Unser Logo

Streckenmodule

Der Landwirtschaft verbunden, ist es für Anton natürlich naheliegend, entsprechende Module zu bauen.

Wiesenstückl Wiesenstückl
Das Modul "Wiesenstückl" hat unzählige Details zu bieten.


Rangieranlage

Um für unsere alljährlichen Ausstellungen eine weitere Attraktion besonders für die Kinder anbieten zu können, hat Anton aus seinem Bestandsmaterial eine Rangieranlage gebaut. Damit können die Kinder nicht nur Züge fahren lassen, sondern dabei auch die Aufgaben meistern, Waggons in einer bestimmten Reihenfolge aus einem Güterzug den einzelnen Anschlußgleisen zuzustellen. Für die besonders schnellen Lösungen gibt es dann kleine Preise.

bei der Arbeit bei der Arbeit
Bei den Besuchern kommt der Zeitvertreib recht gut an, der Spaß damit ist so gut wie garantiert.




Zurück zum Einstieg Eduard .